Guten Morgen meine lieben Hundefreunde!

Der April hatte viele Überraschungen… meine Chefin hat ja immer wieder davon gesprochen, aber damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet! Ich habe tatsächlich ein neues Hundebett bekommen. Aber nicht irgendein Hundebett! Sondern etwas ganz Besonderes… das hat sich meine Chefin ausgedacht. Sie wollte auf der einen Seite, dass ich nicht immer am Boden liegen muss wegen der Fußbodenheizung, das macht sicherlich Sinn. Auf der anderen Seite kann man jetzt, wenn man mit mir kuscheln will, ganz bequem neben mir sitzen – wie auf einem Stuhl! Das freut die Chefin besonders… 

Das Hundebett selber hat meine Chefin hier bestellt: Doggybed – ein Hersteller für Hundebetten, wo Qualität an oberster Stelle steht, zudem werden die Betten zu 100% in Deutschland hergestellt! Mein erstes Bett ist jetzt gut 3 1/2 Jahre alt und immer noch in einem guten Zustand. Leider war es von der Größe zu klein für die Europaletten, deshalb das neue Hundebett. Und weil “das alte Bett” immer noch so gut ist, liegt es jetzt auf dem Balkon, damit ich auch dort mein Plätzchen habe. Bei den Europaletten hat meine Chefin lange überlegt. Ja, sie wollte sogar ursprünglich 3 Europaletten aufeinander setzen… schließlich hat sie alles nochmals genau vermessen und gemerkt, dass 2 Europaletten vollkommen reichen. Nur wo bestellen? Schon behandelt oder selber schleifen? Schließlich hat meine Chefin einen Anbieter gefunden, der hat nicht nur gut via Telefon beraten, sondern auch noch einen kundenfreundlichen Service angeboten. Die beiden Europaletten wurden bereits vor Lieferung zusammengeschraubt, die Lücken auf der oberen Europalette mit weiteren Holzleisten geschlossen. Das ist wirklich ein Service! Und gerade sowas verdient eine besondere Empfehlung: Schroth Europaletten

Beide Firmen haben jetzt auch ihre persönliche Visitenkarte auf der Link-Seite!

Und wer die Überraschungen im April auf Bildern anschauen will, braucht nur hier klicken:

Ich kann nur sagen: ich fühle mich wohl in meinem neuen Bett… und ganz besonders freue ich mich über jeden, der neben mit “Platz” nimmt!

Eure Paula