Guten Morgen liebe Paula-Freunde!

Und wieder ist ein Monat vorbei… und was für ein Monat! Endlich durfte ich Nala wiedersehen – Fotos hat die Chefin nicht machen können. Wir haben uns so gefreut, dass wir nicht still stehen konnten. Es wären also nur “Wackelbilder” entstanden. Aber es war schön mit Nala und Vita! Seit Mitte Juni dürfen wir uns nun wieder gegenseitig besuchen, die Grenzen zwischen der Schweiz und Deutschland sind wieder offen. Hoffen wir nur, dass es so bleiben wird, denn dieser Corona-Virus ist noch nicht weg. Eine komische Zeit ist das. 

Meine Chefin hat den Bereich “Paulas-Geschwister” wieder aktiviert. Mein Bruder Barney könnt Ihr dort sehen und vielleicht klappt es ja bald, dass Ihr dann auch meinen Bruder Paul sehen könnt. Ja, Ihr lest richtig… ich habe einen Bruder mit Namen Paul – das ist doch lustig, oder? Das Frauchen von Paul hat sich bei meiner Chefin per E-Mail gemeldet. Eine Ähnlichkeit wäre auf jeden Fall zu sehen und das gemeinsame Geburtsdatum stimmt auch. Ich bin schon gespannt auf die Bilder…

Hier nun der direkte Link zu den Juni-Fotos… wie immer mit einem Klick…

Es grüßt Euch Eure Paula